Smart Pastel - Heco

heco aufmacher

Schick und edel interpretiert Heco den Trend Smart Pastel: Mit Akzenten in Elfenbein, Crème und Gold bekommen die zarten Pudertöne ein elegantes Upgrade. Jedoch nicht pompös und überladen, sondern apart und leger.

heco 01a Wenn sanfte Rosétöne auf edle Materialien sowie auf Gold- und Elfenbeintöne treffen, dann entsteht etwas ganz Neues, sehr Erwachsenes und Elegantes. Besonders interessant wirkt die Komposition, wenn Strukturen variieren, und beispielsweise wie bei dieser Inszenierung von Heco der Mix aus matten und glänzenden Textilien für Abwechslung sorgt.
heco 02 Kombiniert man zartes Rosa mit Beeren- und Crèmetönen schafft man eine gemütliche, fast intime Farbwelt, die mit ein paar Kissen schnell umsetzbar ist. Von vorne nach hinten: Kissen aus Uni TEYA mit charaktervoller Panamabindung und aus SALO in Crème, Keder aus TEYA. Links setzt das Kissen aus BRESCIA einen Akzent in warmen Goldtönen.
heco 05 Dekostoff BRESCIA sorgt, dank 3D-Optik, die gleichzeitig grafisch und weich wirkt, für eine besonders edle und wohnliche Atmosphäre im Raum. Der Ansatz mit Wildseidenoptik SALO unterstreicht den lässig eleganten Look dieser Fensterdekoration. So geht Eleganz heute, detailverliebt und qualitätsbewusst, aber nie pompös und überladen.
heco 04 Teppich MAKALU MILLENIUM (Makalu Design über Paulig Teppiche) zeigt die ganz große Kunst des Teppichdesigns. Das textile Kunstwerk wird von Hand aus Tibet- und Neuseelandwolle sowie zu 30% aus Seide geknüpft und zeigt ein abstraktes Dessin in Rosé- und Beerentönen, das der Fantasie freien Lauf lässt.